Gemeinsame Projekte
 
Im Büro freizeichen kommt zusammen, was gute Geschichten ausmacht: spannende Texte, starke Fotos und das passende Layout. Die Bürogemeinschaft wurde 2007 gegründet. Seitdem verwirklichen wir in wechselnder Zusammensetzung gemeinsame Projekte von der aufwendigen Titelgeschichte bis zur klassischen Reportage. Von der ersten Idee bis zur Produktion können wir alle Arbeiten für Print- oder Online-Medien übernehmen – auch komplett oder für regelmäßige Veröffentlichungen.

Gemeinsame Projekte sind dabei immer Kooperationen einzelner Autoren oder Fotografen; Auftragnehmer sind die jeweils Beteiligten.

re.vision 2011 – Jahresmagazin der Bucerius Law School 
Ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Bereich Corporate Publishing:
Bereits zum dritten Mal hat uns Tempus Corporate, eine Tochter des Zeitverlags, mit dem Jahresmagazin für die Bucerius Law School beauftragt. Für die Absolventen, Studenten und Förderer der privaten Jura-Hochschule berichten wir aus Wissenschaft, Karriere und Campusleben. Die Grafik stammt von Kai Kullen, die Fotos sind von Odile Hain. Redaktionsleitung Alexandra Werdes, Texte u.a. von Tilman Botzenhardt, Jenny Niederstadt, Axel Reimann, Thomas Röbke und Olaf Tarmas.
Lücke


stürmische Liebe 

Eine Wanderung durch Sturm und Mythen: Mit Ondine Morin über die bretonische Atlantikinsel Ouessant

Emotion 11/2012

Tex: Olaf Tarmas

Foto: Odile Hain









Die Spiele mögen beginnen 
Menschen, das Magazin der Aktion Mensch
Reportage "Special Olympics"
März 2012
Text: Thomas Röbke
Fotos: Odile Hain



Frankreich läßt grüßen 
db mobil- märz 2012
Text: Olaf Tarmas
Foto: Odile Hain




Wilde Küche 
Produktion für die Erstausgabe von WARUM!
Text und Redaktion: Alexandra Werdes
Fotos: Odile Hain



Couchsurfing in Paris 
Paris ganz privat

Couchsurfing,- als Gast im Alltag von Bewohnern der Metropole, lernt man Paris von seiner persönlichsten Seite kennen.

db mobil
Mai 2011
 
Text: olaf Tarmas
Foto: Odile Hain



Berufsgeheimnisse 
Menschen
das Magazin der Aktion Mensch
3.2010
Text: Thomas Röbke 
Foto: Odile Hain




re.vision 
Magazin der Bucerius Law School
Die Hamburger Bucerius Law School zählt zu den führenden deutschen Hochschulen für Juristen. Über das wissenschaftliche, soziale und kulturelle Leben auf dem Campus berichtet das Magazin re.vision, das Alexandra Werdes gemeinsam mit Autoren des Büro freizeichen für den Zeit-Verlag entwickelt hat. Das Heft nennt sich Jahresrückblick und ist doch viel mehr: Wir porträtieren Erstsemester und Aussteiger, berichten von Feldforschern und der Hochschulpolitik, reisen mit Studenten quer um den Globus oder besuchen einfach nur ums Eck die besten Kneipen für Juristen.


 
Das Herz von Lüchow
Relevance/01, 2009
Lüchow war fast ausgestorben, als es der Architekt Johannes Liess das mecklenburgische Dorf als Wohnort für sich und seine Familie entdeckte. Er gewann Mitstreiter und Sponsoren – und das Wunder von Lüchow gelang, wie Eva Häberle (Foto) und Thomas Röbke (Text) staunend feststellten: Die neu gegründete Schule bietet Unterricht, Arbeitsplätze und bildet den Mittelpunkt des Dorfes, in dem inzwischen mehr als 40 Menschen leben. Und das soll erst der Anfang sein...
Layout: DRDCC Media


 
Service in allen Lebenslagen
change, Das Magazin der Bertelsmann Stiftung, 3/2009
Bügeln, kochen, Fenster putzen. Wäsche waschen, Garten pflegen, Gassi gehen. Einkaufen, Auto waschen, Kranke pflegen. Die Nachfrage nach familienunterstützenden Dienstleistungen ist groß. In der Realität werden sie jedoch vergleichsweise selten von Familien nachgefragt. Wir haben uns auf dem "Markt der Zukunft" umgesehen und festgestellt: Alleinstehende über 60 Jahre sind die Hauptkunden der Dienstleister.
Text: Axel Reimann, Fotos: Eva Häberle
Layout: BartosKersten


Anfänge 
chrismon
9.2010
Die Karriere ist ihm wichtig, die Arbeit steht an erster Stelle. Das ist auch gut so, sagtder Witwer mit 4 Kindern.
Protokoll: Axel Reimann
Foto: Odile Hain



Sud, Schweiß und Birnen 
Im Schulrestaurant des "Institut Paul Bocuse" bei Lyon kocht und bedient der internationale Gourmet-Nachwuchs. Odile Hain (Foto) und Olaf Tarmas (Text) erlebten dort ein Wechselbad aus himmelhoch jauchzender Haute Cuisine und zu Tode betrübtem Personal. Erschienen in Das Magazin, Dezember 2009.


Das Zögern der Anderen  
der Freitag 27/2009
Die Gespräche im Café verstummen, als ein streitendes Paar von außen gegen die Scheibe knallt. Wegsehen kann man nicht mehr, aber was kann man tun?

Der Berliner Hörspielregisseur Paul Plamper nimmt in "Ruhe 1" unsere Vorstellungen über Zivilcourage auseinander - und verarbeitet die möglichen Reaktionsweisen in seiner akustischen Collage so geschickt, dass er dafür den Hörspielpreis der Kriegsblinden erhalten hat. Odile Hain traf den Künstler in Berlin, wo sie ihn fotografierte. Alexandra Werdes hat ihn anschließend nach seinem persönlichen Bezug zum Thema gefragt.
zum Interview


Fremd zu sein bedarf es wenig 
Brand eins 05/2009
Das Porträt einer wirklich internationalen Apotheke - von Alexandra Werdes (Text) und Odile Hain (Fotos). Übrigens eine Geschichte aus der Nachbarschaft: Frank Stepkes Apotheke liegt am Steindamm gegenüber vom Büro freizeichen.


Make a Change 
Emotion 11/2008
Konzept entwickeln, Fallgeschichten finden, Story schreiben - an dieses Titelthema hat sich gleich ein Fünfer-Team gemacht: Heike Dierbach, Jenny Niederstadt, Olaf Tarmas, Thomas Röbke und Alexandra Werdes. 


One, two, free 
Stern 23/2008
Kein gemeinsamer Urlaub, aber eine gemeinsame Arbeit von Thomas Röbke (Text)
und Eva Häberle (Foto).
zum Artikel


Kapitän auf Abruf 
Ocean 01/2009
Vier Tage und Nächte verbrachten Odile Hain (Foto) und Alexandra Werdes (Text) auf den Schären vor Göteborg, um das einzige Ambulanzboot Schwedens bei einem Einsatz zu begleiten. Glück für die Insel-Bewohner, Pech für das Reporterteam: nichts passierte, und so wurde das Warten auf den Notfall zur Geschichte.


Komm doch, Zukunft 
Emotion 01/2009
Eine Titelgeschichte mit Promi-Porträts, Interviews und Zitaten - gemeinsam konzipiert und aufgeschrieben von Axel Reimann, Thomas Röbke, Olaf Tarmas und Alexandra Werdes.  


Medeas Gold 
Epoc 03/08
Diese Geschichte haben Olaf Tarmas (Text) und Odile Hain (Fotos) von ihrer abenteuerlichen Reise durch Georgien mitgebracht.


Im Land der träumenden Türme 
Im September 2007 bereisten Olaf Tarmas (Text) und Odile Hain (Foto) fünf Wochen lang die Regionen Swanetien und Kachetien im georgischen Kaukasus - und berichteten darüber in annabelle, epoc und FAZ.


Auferstanden aus Ruinen 
Ocean 03/2008
Tausende Arbeitsstunden, um ein leckes Boot zu reparieren? Noch dazu ein DDR-Modell? Ein Besuch bei Freaks - von Alexandra Werdes (Text) und Odile Hain (Fotos).


Miss Mercury 
Ocean 04/2008
Das Porträt einer Powerfrau, von Alexandra Werdes und Odile Hain (Fotos).