Gold reicht nicht - kauft Waffen! 
Das Bild vom sicheren Hafen ist unvollständig. Wer wirklich eine pessimistische Sicht auf die Zukunft hat, braucht mindestens ein Sturmgewehr. (erschienen in der Financial Times Deutschland)

 
Neuanfang für ein Erfolgsmodell 
Interview mit Michael Vassiliadis, dem Vorsitzenden der IG BCE, für change, Ausgabe 3/2010
Der Begriff „Soziale Marktwirtschaft“ kann schnell zum Modewort werden, zu einem Wort, das bei näherer Betrachtung seltsam inhaltsleer scheint.
Eine Projektionsfläche für die unterschiedlichen Agenden von Unternehmen, Gewerkschaften und Parteien. Das liegt auch am Wesen der Sozialen Marktwirtschaft, meint Michael Vassiliadis, Vorsitzender der
Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Er fordert dazu auf, unser Wirtschaftssystem weiterzuentwickeln – zu einer nachhaltigen Marktwirtschaft. Ob dieser Begriff eindeutiger ist?
[Das vollständige Interview finden Sie in change 3/2010, auf den Seiten 16-21, hier zum kostenlosen Download]

 
Wie gute Euros ethisch werden 
Waffen im Nachhaltigkeitsfonds? Und dann noch in einem Fonds der Kirche? Das ist nicht die Ausnahme - das ist die Regel! Zumindest wenn Banken im Spiel sind ...
Erschienen in chrismon


Wohlstand ohne Wachstum 
Ein Interview mit Tim Jackson, dem Autor von "Prosperity without Growth" [weitere Infos hier]
 

Kredit von Schnucki 

Wer bei Banken kein Darlehen bekommt, kann es bei Kreditvermittlungsplattformen im Internet versuchen. Doch es gibt nicht viele seriöse Anbieter.
Ausgezeichnet mit Deutscher Journalistenpreis Bank & Versicherung (3. Preis)
Erschienen in Die Zeit


Kann mal bitte einer gucken 

Überall Filmchen: Kegelausflüge, Spuren im Schnee, kaffeetrinkende Frührentnerinnen. Die Frage ist doch die: Wen soll das eigentlich interessieren? Kann mal bitte einer gucken!
Fotos von Sibylle Fendt
Erschienen in chrismon


Verfluchte Geschichte 
Es ist friedlicher geworden in Nordirland. Aber unter einer dünnen Schicht von Normalität lebt die Geschichte der Troubles weiter:
Verfluchte Geschichte - ein Besuch bei Mrs Hilda Winter in Loughgall, der Gralshüterin der Oranier
Die haben das Recht, mich zu hassen - Alistair Little hat für eine protestantische Terrorgruppe gemordet. Ein Protokoll
Die Wunden der anderen - ein Gespräch mit Alastair Dunlop und Donal McKeown
Fotos von Christian Kaiser
Erschienen in chrismon
Der Steuerfahnder und die Cranach-Bibel 
Als ein Unternehmer mit Millionenbeträgen aus obskurer Quelle hantiert, wittert ein Finanzbeamter Betrug. Und so beginnt die abenteuerliche Suche nach einer Lucas-Cranach-Bibel von 1541, einem Prachtstück der Buchkunst, Stoff für ein Kriminaldrama in fünf Akten - und drei Bänden
Fotos von Jannis Chavakis
Erschienen in chrismon
WEITERE VERÖFFENTLICHUNGEN UNTER "PROJEKTE" 
 

 
 

 

 

 

Impressum / Kontakt / Datenschutz

Axel Reimann
Steindamm 3
20099 Hamburg
Tel  040. 21 99 91 95
Fax 03212. 10 03 466
reimann@buerofreizeichen.de


ist ausschließlich verantwortlich nach Telemediengesetz für die persönlichen Unterseiten von Axel Reimann auf buerofreizeichen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-IdNr.): DE245980832


(nachfolgend die übliche Zauberspruch-Sammlung)

Haftungsausschluss / Disclaimer:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.


Datenschutzerklärung:
Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halte mich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Für meine private Auswertung der Nutzung der Unterseiten dieser Website werden personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Diese Daten werden weder verkauft noch aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Es werden folgende Informationen automatisch erhoben und gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Einige Texte auf den Unterseiten von Axel Reimann auf buerofreizeichen.de sind mit sogenannten Zählpixeln der VG WORT versehen. Damit ermittelt die VG WORT die Zugriffzahl auf Texte im Internet. Dabei erfolgt keine dauerhafte Speicherung der IP-Adresse der jeweiligen Seitennutzer. Es erfolgt keine Rückverfolgung früherer Seitenaufrufe des gleichen Nutzers und keine Auswertung der Daten, die den für die Zählung notwendigen Rahmen übersteigt.

Urheberrecht:
Die Inhalte von http://www.buerofreizeichen.de und aller Unterseiten sind urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Teile davon verwenden möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Alle Texte, Fotos, Grafiken und PDFs dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Autoren, Fotografen, Illustratoren und Verlage verwendet werden.


Vertragspartner:
Ausschließliche Vertragspartner mit Dritten sind die einzelnen vertragsschließenden Mitglieder des Büros freizeichen. Die Gesellschaft "freizeichen - BÜRO FÜR TEXT & BILD" ist nicht Vertragspartner für journalistische oder andere Aufträge und haftet nicht für Verbindlichkeiten aus Vertragsverhältnissen von Büro-Mitgliedern mit Dritten. Bei Gemeinschaftaufträgen haften ausschließlich die jeweils vertragsschließenden Mitglieder des Büros.

Im Übrigen gelten für Lieferungen und Leistungen meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie unter "Sonstiges" finden.